Ideenwettbewerb

Das «Jahr der Milizarbeit» des Schweizerischen Gemeindeverbandes (SGV) beginnt mit frischen Impulsen für das Milizsystem. Verschiedene Jungparteien (JSVP, JF, JCVP, Jglp, JBDP, JEVP, Juso) sowie die Organisationen Operation Libero, Foraus, StrategieDialog21, der Dachverband Schweizer Jugendparlamente sowie der Verein «Förderung junge Personen in der Gemeindepolitik» wurden  eingeladen, am Ideenwettbewerb «Zukunftsfähiges Milizsystem 2030» teilzunehmen. Im Zentrum stehen die Fragen «Wie kann die Attraktivität des Milizsystems wieder erhöht werden?» und «Wie können Trends wie die Digitalisierung das Milizsystem beflügeln?». Unterstützt wird der Ideenwettbewerb durch die Versicherungen Axa, Basler Versicherungen, Helvetia, Swiss Life, Swiss Re und Zurich sowie durch den SGV, economiesuisse, die Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft, Swissmem, Interpharma und scienceindustries. Die zehn besten Ideen werden an einer öffentlichen Veranstaltung am 26. Februar 2019 (ab 18 Uhr) in Zürich vorgestellt. Das Publikum prämiert drei Ideen. Sie werden mit jeweils 3000, 2000 und 1000 Franken belohnt. Alle eingereichten Ideen werden ab Ende Februar auf dieser Website veröffentlicht und können dank einer Kommentarfunktion weiter diskutiert werden.
Einladung zum Ideenwettbewerb

Unterstützer des Ideenwettbewerbs

Logo Basler Versicherungen
Logo Swiss Re
Logo helvetia
Logo Swissmem
 
 
 
Logo Axa
Logo Zurich
SwissLife
Logo economiesuisse
 
 
 
Logo interpharma
Logo scienceindustries
Logo Schweizerischer Gemeindeverband
Logo Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen