Ein Projekt des Schweizerischen Gemeindeverbands
Un projet de l’Association des Communes Suisses

Open Space

Die Teilnehmenden bestimmen den Ablauf des Open Space selbst. Dabei kann dieses an ein Leitthema ausgerichtet sein, zu welchem Ideen gesammelt und ausgearbeitet werden können.

Die verschiedenen Anregungen werden dann am «Marktplatz» festgehalten. Im Anschluss wählen die Teilnehmenden die interessantesten Themen aus und diskutieren diese in Kleingruppen weiter. Am Ende werden die Ergebnisse aus den Kleingruppen im Plenum diskutiert.

Die lockere Atmosphäre bietet Raum, kreative und neue Gedanken zu entwickeln.

Vorzugsweise kann diese Methode zu Beginn eines partizipativen Prozesses eingesetzt werden.

 
 

Mehr Informationen zum Open Space finden Sie unter: Praxishandbuch Partizipation Austria 2012: 78.

Mögliche Zielgruppen für diese Methoden sind Kinder und Jugendliche und Personen, die gerne selbstständig arbeiten.

 

Kontakt

Schweizerischer Gemeindeverband
Postfach, Laupenstrasse 35, CH-3001 Bern
Tel.: 031 380 70 00
verband(at)chgemeinden.ch

Folgen Sie uns auf:

"In comune" auf Facebook (öffnet neues Browserfenster)
 

2013. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die «Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz», bevor Sie diese Website weiter benützen.