Schweizerischer Gemeindeverband
Association des Communes Suisses
Associazione dei Comuni Svizzeri
Associaziun da las Vischnancas Svizras
Gemeinsam für starke Gemeinden
 
 
1
2
3

Medizinische Grundversorgung: Gemeinden, Städte und Leistungserbringer fordern neue Modelle

Um die vielfältigen Herausforderungen in der medizinischen Gesundheitsversorgung bewältigen zu können, sind eine verbesserte Zusammenarbeit und neue Modelle nötig. Die Politik muss die dazu notwendigen Rahmenbedingungen und Anreize schaffen. Dies fordern der Schweizerische Gemeindeverband, der Schweizerische Städteverband, der Apothekerverband pharmaSuisse, Spitex Schweiz, CURAVIVA Schweiz sowie mfe Haus- und Kinderärzte Schweiz in einer gemeinsamen Resolution. Sie haben ihre Forderungen am Forum Medizinische Grundversorgung Bundesrat Alain Berset eingebracht.

 
 

News

  • 1. Fachtagung RegioMove «Wie gestalten Gemeinden und Regionen die Mobilität von morgen?»

    Die Mobilität ist im Umbruch: E-Mobilität, Sharing Economy, Digitalisierung und Automatisierung werden unsere Lebensweise verändern. Wie werden wir in 15 Jahren in Romanshorn, in Payerne oder im Emmental unterwegs sein? Wie sollen Gemeinden und Regionen die kommenden Chancen und Herausforderungen anpacken und aktiv mitgestalten? Welche Handlungsspielräume und innovativen Lösungsansätze bieten sich an? An der 1. Fachtagung RegioMove vom 23. November 2017 in Romanshorn werden diese Fragen von Vertreterinnen und Vertretern aus Gemeinden und Regionen mit Fachleuten von Bund, Kantonen und Verbänden sowie Anbietern von Zukunftslösungen im Bereich Mobilität diskutiert. Der SGV ist Patronatspartner der Tagung, SGV-Mitglieder profitieren von einer vergünstigten Teilnahmegebühr.

  • Medizinische Grundversorgung: Gemeinden, Städte und Leistungserbringer fordern neue Modelle

    Um die vielfältigen Herausforderungen in der medizinischen Gesundheitsversorgung bewältigen zu können, sind eine verbesserte Zusammenarbeit und neue Modelle nötig. Die Politik muss die dazu notwendigen Rahmenbedingungen und Anreize schaffen. Dies fordern der Schweizerische Gemeindeverband, der Schweizerische Städteverband, der Apothekerverband pharmaSuisse, Spitex Schweiz, CURAVIVA Schweiz sowie mfe Haus- und Kinderärzte Schweiz in einer gemeinsamen Resolution. Sie haben ihre Forderungen am Forum Medizinische Grundversorgung Bundesrat Alain Berset eingebracht.

  • Gemeindereferendum: Vorstoss im Nationalrat

    In der Herbstsession hat Nationalrat Stefan Müller-Altermatt die parlamentarische Initiative «Gemeindereferendum auf Bundesebene» eingereicht. Gemeinderatsmitglieder können auf der SGV-Website ihre ideelle Unterstützung zusichern.

  • Erstes Treffen des Netzwerks Grenzgemeinden: Termin verschoben

    Das erste Treffen des Netzwerks Grenzgemeinden findet neu im Frühling 2018 statt. Das Programm und weitere Informationen folgen.

  • E-Government in den Schweizer Gemeinden

    Die Oktoberausgabe der «Schweizer Gemeinde» ist online. Fokusthema ist E-Government.

 
 

«Schweizer Gemeinde»

«Schweizer Gemeinde» 10/2017
 
 

Aktualisierter Leitfaden zum Werterhalt von Strassen

Titelseite Leitfaden «Werterhalt von Strassen»

Die Kommunalverbände haben unter der Leitung der Organisation Kommunale Infrastruktur (OKI) und des SGV den Leitfaden «Werterhalt von Strassen» neu herausgegeben. Er ist als elektronische Publikation verfügbar und kann im Webshop der OKI bezogen werden. Mitglieder der OKI, des SGV und des SSV erhalten die elektronische Publikation kostenlos, Nicht-Mitglieder können sie für 100 Franken (inkl. Mehrwertsteuer) erwerben. Das E-Paper kann als PDF heruntergeladen werden.