Schweizerischer Gemeindeverband
Association des Communes Suisses
Associazione dei Comuni Svizzeri
Associaziun da las Vischnancas Svizras
Gemeinsam für starke Gemeinden
 
 
1
2
3

News

  • Armut in der Schweiz: gemeinsam die Prävention stärken

    Rund sieben Prozent der Bevölkerung in der Schweiz sind arm und 13,5 Prozent armutsgefährdet. Um diese Zahl zu verringern, muss zwingend in die Prävention investiert werden. Bund, Kantone, Städte und Gemeinden verpflichten sich in einer gemeinsamen Erklärung, die heute im Rahmen der Nationalen Konferenz gegen Armut in Biel unterzeichnet wurde, ihre Präventionsbemühungen fortzusetzen.

  • Neue Sens-Sammelstellenverträge nur für ein Jahr unterschreiben

    Zahlreiche Gemeinden waren bisher auf freiwilliger Basis Vertragspartner der Stiftung Sens, die das Rücknahmesystem für Elektro- und Elektronikaltgeräte betreibt. Sens hat die bisherigen Verträge mit den kommunalen Sammelstellen per Ende Jahr gekündigt und den Gemeinden neue Verträge angeboten, jedoch mit zusätzlichen Auflagen und tieferen Sammelstellenvergütungen. Gewisse Leistungen werden nicht mehr entschädigt. Ein nun vorliegender, nach Intervention der Kommunalverbände nachgebesserter Vertrag ist für die Kommunalverbände nur als befristete Übergangslösung tauglich. Für die Kommunalverbände kommt mittelfristig nur eine Lösung in Frage, bei welcher die Leistungen der Städte und Gemeinden kostendeckend vergütet wird und die vorgezogene Recyclinggebühr hoch genug angesetzt wird, um die Kosten voll zu decken. Daher empfehlen die Organisation Kommunale Infrastruktur, der SGV und der Schweizerische Städteverband ihren Mitgliedern, einen allfälligen Sens-Vertrag nur befristet für ein Jahr zu unterzeichnen.

  • Der SGV bietet neu ein kompaktes Medientraining für Gemeinderätinnen und Gemeinderäte an

    Exekutivmitglieder von Schweizer Gemeinden sollen rasch und kompetent Auskünfte erteilen und Entscheide kommentieren können, auch wenn die Zeiten hektisch sind und sich die Ereignisse überschlagen. Der SGV möchte ihnen dabei Unterstützung anbieten in Form eines kompakten Medientrainings.

  • Neue Stellungnahme

    Der SGV hat zum Bundesbeschluss über die Velowege sowie die Fuss- und Wanderwege als direkter Gegenentwurf zur eidgenössischen Volksinitiative «Zur Förderung der Velo-, Fuss- und Wanderwege (Velo-Initiative)» Stellung genommen.

  • Strahlende Zukunft?

    Gemeinden wie Döttingen und Leibstadt werden in der Abstimmungsgrafik tiefrot aufleuchten, wenn am 27. November die Zukunft der Atomenergie an der Urne besiegelt wird. Hier, im «Zurzibiet», wo das Herz der Schweizer Kernkraft schlägt, erwartet man die Entscheidung mit einer Mischung aus Gelassenheit und Unverständnis.

 
 

Projekt «in comune» – Testgemeinden gesucht

Der SGV lanciert das Projekt «in comune». Damit will er zusammen mit der Eidgenössischen Kommission für Migrationsfragen die Partizipationsbereitschaft in den Gemeinden und gleichzeitig das Milizsystem stärken. Nun werden Testgemeinden gesucht.

 
 

«Schweizer Gemeinde»

Die aktuelle «Schweizer Gemeinde»