Ein Projekt des Schweizerischen Gemeindeverbands
Un projet de l’Association des Communes Suisses

ExpertInnen-Befragung

Diese Methode ist ein systematisches und mehrstufiges Verfahren, bei dem einige ExpertInnen oder Gemeindebehörden zu bestimmten Themen befragt werden.

Während der ersten Etappe erhalten die ExpertInnen einen Fragekatalog zugesandt und füllen diesen aus. Anschliessend werden die Antworten statistisch ausgewertet. In der zweiten Phase erhalten die ExpertInnen die Auswertung zurück, um sich mit Hilfe derer auf einen Workshop oder eine Befragung durch BürgerInnen vorzubereiten. In der dritten Etappe versammeln sich alle interessierten Personen und können weiterführende Fragen den ExpertInnen stellen und über deren Ansichten diskutieren.

Eignet sich als Beginn eines partizipativen Projekts, um Fachwissen zu sammeln.

 

Kontakt

Schweizerischer Gemeindeverband
Postfach, Laupenstrasse 35, CH-3001 Bern
Tel.: 031 380 70 00
verband(at)chgemeinden.ch

Folgen Sie uns auf:

"In comune" auf Facebook (öffnet neues Browserfenster)
 

2013. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die «Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz», bevor Sie diese Website weiter benützen.