Schweizerischer Gemeindeverband
Association des Communes Suisses
Associazione dei Comuni Svizzeri
Associaziun da las Vischnancas Svizras
Gemeinsam für starke Gemeinden
 
 
1
2
3

Suisse Public 2017 begeistert Aussteller und Zuschauer

Suisse Public 2017

Die Suisse Public 2017 hat auf ganzer Linie überzeugt. Besonders der neue Demopark, der dieses Jahr auf dem Bernexpo-Gelände Premiere gefeiert hat, ist beim Publikum gut angekommen. Im neuen Park auf dem Freigelände konnten die Besucher bei einer Testfahrt selber Hand anlegen. Die Bernexpo Groupe wie auch die Aussteller ziehen ein positives Fazit.

Feuerwehr- und Polizeiautos, Kräne und Bagger sowie neue Technologien: Vom 13. bis 16. Juni 2017 fand die 23. Suisse Public statt. Während vier Tagen konnten sich die Besucherinnen und Besucher an der grössten Schweizer Fachmesse rund um den öffentlichen Sektor informieren, Maschinen live erleben und spannenden Vorträgen lauschen. «Wir sind sehr zufrieden mit der diesjährigen Suisse Public», so Messeleiter Alain Caboussat. «In den vier Tagen durften wir auf der flächenmässig zweitgrössten Messe auf dem Bernexpo-Gelände rund 20'000 Besucherinnen und Besucher begrüssen.»

Zufriedene Aussteller

Margaritha Dähler, Geschäftsführerin von Dähler, Kompetenz in Signalisation, meint: «Wir sind seit 1972 dabei und zufrieden wie am ersten Tag. Wir haben einen tollen Standplatz, wir fühlen uns gut aufgehoben und gewinnen auch immer wieder neue Kunden dazu.» Christian Bieri, technischer Berater von Hagenbucher, sagt: «Auch dieses Jahr ist unser Stand voll, wir haben einen hervorragenden Imagetransfer an der Messe und werden sicherlich auch 2019 wieder dabei sein.» Claudia Brändle von der Tony Brändli AG Wil, welche im Fahrzeugbau für Feuerwehr, Polizei und Rettungsorganisationen tätig ist, ist ebenfalls zufrieden: «Die Suisse Public ist ein Fest der Begegnungen und ein Treffen langjähriger Kunden und Freunden. Trotz des ganzen Business können wir hier in Bern auch gesellig sein und uns alle zwei Jahre wieder austauschen».

Demopark lockte grosses Publikum an
Besonders interessiert waren die Besucher am neu geschaffenen Demopark. Hier konnten sie verschiedene Fahrzeuge und Maschinen vor Ort im Einsatz erleben und sogar selbst Hand anlegen. Viele nutzten die einmalige Gelegenheit, die Maschinen selber zu bedienen.

Lancierung des Suisse-Public-Forums geglückt
Nebst dem Demopark wartete mit dem Suisse-Public-Forum eine weitere Neuerung auf die Besucher. Hier hielten Expertinnen und Experten der öffentlichen Hand spannende Referate zu Themen wie «Smart Resilience», «Digitalisierung», «Abfallentsorgung» oder «Mobilfunk». «Die Lancierung des Suisse-Public-Forums ist geglückt», sagt Messeleiter Alain Caboussat. «Die Vorträge und Präsentationen wurden rege besucht und überzeugten durch hohe inhaltliche Qualität.»

Elektro-Fahrzeuge soweit das Auge reicht
Am 16. Juni gastierte die Wave Trophy mit über 100 Elektro-Teams auf dem Bernexpo-Gelände. Interessierte konnten am Abschlusstag der Suisse Public verschiedene Elektro-Fahrzeuge aus nächster Nähe betrachten und mehr über Elektromobilität erfahren. Die Wave Trophy ist die grösste Elektromobil-Rallye der Welt.

Die nächste Suisse Public findet vom 18. bis 21. Juni 2019 statt.