Schweizerischer Gemeindeverband
Association des Communes Suisses
Associazione dei Comuni Svizzeri
Associaziun da las Vischnancas Svizras
Gemeinsam für starke Gemeinden
 
 
1
2
3

Mitglieder von Gemeindeexekutiven unterstützen das Gemeindereferendum auf Bundesebene

Der Schweizerische Gemeindeverband schlägt vor, ein Gemeindereferendum auf Bundesebene einzuführen (siehe Artikel in der «Schweizer Gemeinde»). 200 Gemeinden aus 15 Kantonen sollen das Referendum ergreifen können. Mit dem Gemeindereferendum würde die Bundesverfassung auf sinnvolle Weise ergänzt: Kommunale Organe hätten bei einer Bundesvorlage, durch welche die Gemeinden ihre Gestaltungsfreiheit bedroht sehen, eine (abwehrende) Einflussmöglichkeit. Das Stimmvolk könnte entscheiden, ob es dem Erlass des Bundesparlaments zustimmt oder ob es den Gemeinden recht gibt.

In der Herbstsession 2017 hat Nationalrat Stefan Müller-Altermatt die parlamentarische Initiative «Gemeindereferendum auf Bundesebene» eingereicht.

Mitglieder von Gemeindeexekutiven, welche den Vorschlag, ein Gemeinde­referendum auf Bundesebene einzuführen, ideell unterstützen, können sich hier eintragen.

VornameNameFunktionPLZGemeinde
CyrillSpirigGemeinderat4557Horriwil
ThomasBaumannGemeindepräsident3673Linden
MartinRüfenachtGemeindepräsident4557Horriwil
ErichFehrStadtpräsident2500Biel/Bienne
ReginaDurrerGemeinderätin6372Ennetmoos
AndréWyssGemeindepräsident4655Rohr
FrançoisSandozGemeindepräsident4112Bättwil
Gesamtgemeinderat3800Interlaken
KurtSchererGesamtgemeinderat5452Oberrohrdorf
MichaelHoneggerFinanzplaner für Gemeinden8620Wetzikon
StephanToblerGemeindepräsident9322Egnach
KurtBaumannGemeindepräsident8370Sirnach
ManfredWaibelGemeindepräsident3053Münchenbuchsee